Das Sinnbild der weltweiten Lichterkette

Das Phänomen Bruno Gröning – Wie ein Film Hoffnung auf Hilfe und Heilung gibt

Sinnbild LichterketteSinnbild Lichterkette

Bruno Gröning (1906 - 1959), bekannt geworden als „Wunderheiler“, ist Thema dieses spektakulären Dokumentarfilms. Ab dem 19. Januar ist der Film drei Wochen lang zu sehen – in mehr als 600 Vorstellungen rund um den Globus. Zur gleichen Zeit können Sie auch auf dem YouTube-Kanal des Bruno Gröning Freundeskreises diesen außergewöhn-lichen Film in 33 Sprachen und in voller Länge erleben.

Bruno Gröning vermittelte eine positive Energie, die er auch als „göttliche Kraft“ oder „Heilstrom“ bezeichnete. Ungezählt ist die Anzahl der Menschen, die zu seinen Lebzeiten und nach seinem Heimgang durch die Aufnahme dieser Lebensenergie Hilfen und Heilungen erfahren haben.

Diese natürliche Heilkraft kann schon während des Ansehens des Films zu Ihnen fließen. Nutzen Sie die Möglichkeit, die aufgenommene Energie anschließend anderen Menschen weiterzugeben – in Form eines positiven Gedankens, eines freundlichen Wortes oder einer guten Tat.

So werden auch Sie zu einem Licht dieser Lichterkette, die den Erdball umgibt – gemeinsam mit Tausenden, die ihr Herz der göttlichen Kraft öffnen in der Hoffnung oder dem Wissen, dass es Hilfe und Heilung auch in scheinbar aussichtslosen Situationen gibt.

„Es gibt vieles, das nicht erklärt werden kann, aber nichts, das nicht geschehen kann.“ Bruno Gröning

Dieter Häusler, Leiter des Bruno Gröning Freundeskreises, kündigt die weltweite Lichterkettenaktion an.

Website Bruno Gröning Freundeskreis – Dokumentarfilme

Dokumentarfilm

Dokumentarfilm:
„Das Phänomen
Bruno Gröning”

Kinotermine in vielen Städten weltweit

Grete Häusler-Verlag

Grete Häusler Verlag: Eine große Auswahl an Büchern, Zeitschriften, CD's, DVD's und Kalendern

fwd

Wissenschaftler kommen zu Wort: Interessante Aspekte zur Lehre Bruno Grönings